Solar-Bürger-Genossenschaft die unabhängige Freiburger Energie-Genossenschaft

Die Solarbürger

Timea Helfrich-Hau

Der Klimaschutz liegt mir persönlich sehr am Herzen. Ich bin überzeugt davon, dass der weitere Ausbau der erneuerbaren Energien beim bild timea2020Erreichen der Klimaziele eine entscheidende Rolle spielen wird. Die Solar-Bürger-Genossenschaft setzt sich für eine dezentrale Energiewende ein, bei der Aspekte wie Regionalität und Nachhaltigkeit von großer Bedeutung sind. Mit diesem Leitbild kann ich mich zu 100 % identifizieren, weshalb ich mir keine sinnvollere Aufgabe vorstellen kann, als mich auch beruflich für eine klimafreundliche und nachhaltige Zukunft einzusetzen.

Für die Arbeit bei der Genossenschaft bin ich bestens qualifiziert. Nach meiner Promotion an der Forstwissenschaftlichen Fakultät in Freiburg habe ich zuerst ein mehrmonatiges Praktikum beim fesa e.V. absolviert. Die Freude an der Arbeit bei dem fesa e.V. hat mein Interesse für den Klimaschutz weiter verstärkt, sodass ich direkt anschließend eine Weiterbildung zur kommunalen Energie- und Klimaschutzmanagerin unternommen habe.

Fortan kümmere ich mich bei der solargeno hauptsächlich um die Aufgaben im Büro- und Projektmanagement. Bei Fragen rund um die Themen Mitgliedschaft und Verwaltung bin ich ab sofort Ihre erste Ansprechpartnerin. Selbstverständlich können Sie sich auch mit anderen Anliegen rund um die solargeno gerne an mich wenden. Ich freue mich sehr auf die neue Funktion, die gute Zusammenarbeit mit meinen engagierten Kolleginnen und Kollegen und dass ich gemeinsam mit unseren Mitgliedern einen wertvollen Beitrag für die Energiewende leisten kann.

 

Timea Helfrich-Hau